Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V.

Visitenkarten   



Dank Ihrer Hilfe ist die neue "Perle der Empore"

ein grandioses, ganz besonderes Instrument!


Unterstützen Sie die neue Orgel der

St. Bonifatius Kirche in Gießen.


Infos zur Orgelpatenschaft
Martin Schindler, stellv. Verwaltungsratsvorsitzender Gisela Zimmermann, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Pfarrer Wahl Ralf Stiewe Curt Kleinschnitz Fotos: Fotoatelier Susanne Hofmann


Archiv:
Infos & Hinweise 2013

Bilden Sie sich einen kleinen Überblick über die Konzerte und Veranstaltungen, die der Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V. bisher angeboten hat. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu allen Events ab 2008.
 
 

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:00 Uhr

Foto: Devienne-Ensemble Festliche Weihnacht mit dem Devienne-Ensemble (Mitglieder des Staatstheaters Darmstadt)

Auch in diesem Jahr laden wir Sie ein zum festlichen Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag! Mitglieder des Staatstheaters Darmstadt bilden das 1989 gegründete Devienne-Ensemble. Sein besonderer Reiz liegt in den vielfältigen Besetzungsmöglichkeiten. Außerdem freuen wir uns auf zwei in St. Bonifatius bekannte Künstler aus früheren Konzerten: Den jungen Trompeter Simon Höfele sowie die Sopranistin Nina Radvan, begleitet von Regionalkantor Ralf Stiewe an der Orgel. Auf dem Programm stehen Werke von W. A. Mozart, G. F. Händel, J. S. Bach, O. Messiaen, T. Giordani, G. Puccini u. a.

» Vorstellung der Künstler (PDF, 555 KB)

Genießen Sie bei festlichen Klängen die besondere Atmosphäre
der weihnachtlich geschmückten St. Bonifatiuskirche!

Foto: Festliche Weihnacht 2009Ausführende:
Simon Höfele, Trompete
Sabine Willand, Flöte
Horst Willand, 1. Violine
Elena Tsaur, 2. Violine
Tiberiu Idvorean, Viola
Kanghao Feng, Violoncello
Nina Radvan, Sopran
Ralf Stiewe, Orgel

Eintritt:
Vorverkauf 18,- €, Abendkasse 20,- €,
Schüler, Studenten 10,- € (nur an der Abendkasse!)
Kinder bis 14 Jahre frei

Vorverkauf:
Christliche Kunststube St. Bonifatius
Kirchenladen, Marktplatz 7
Hirsch-Apotheke, Frankfurterstr. 6
Apotheke im Martinshof, Liebigstr. 20

Nach oben


Sa., 14. Dezember 2013
Handgemachter Adventskuchen
vor Karstadt im Seltersweg Gießen

Am 3. Adventssamstag verkauft der Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V. handgemachten leckeren Adventskuchen und Kaffee zugunsten des Orgelprojekts in St. Bonifatius!

Sie finden uns ab 10 Uhr im Seltersweg
Gießen vor dem Kaufhaus Karstadt.

Wir danken Karstadt und Le Buffet Restaurant & Café ganz herzlich für die unkomplizierte und engagierte Unterstützung unseres Orgelprojekts – ein wahres Geschenk für unseren Verein!!

Karstadt Warenhaus GmbH
Karstadt unterstützt uns mit viel Equipment (Zelte, Stehtische, Mikrofonanlage, Plakate etc.).

Le Buffet Restaurant & Café
Die Bäckerei Le Buffet Restaurant & Café GmbH im Karstadt zaubert den herrlichen, handgemachten Adventskuchen in zwei Varianten (hell und dunkel) für uns und stellt uns frischen Kaffee sowie Geschirr, Servietten, Einpackmaterial etc. zur Verfügung.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie den leckeren Adventskuchen! Stärken Sie sich bei einer Tasse Kaffee im Einkaufsrummel oder nehmen Sie den vorzüglichen Kuchen mit nach Hause. Sie unterstützen damit den Orgelneubau in St. Bonifatius.

Gratis für Sie:
Informationen zum Stand des Orgelprojekts aus erster Hand. Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben


Fotokalender St. Bonifatius 2014

Der Gießener Fotograf Till Schürmann hat die St. Bonifatiuskirche für den Flyer „Orgelpate werden” fotografiert. Entstanden sind dabei wunderbare Innen- und Außenaufnahmen der Kirche, die ganz neue Perspektiven eröffnen.

Wir haben daraus einen Fotokalender für Sie zusammengestellt:
• Kalendergröße 42 cm x 29,7 cm, DIN A 3
• Preis: 20,- Euro/Kalender
• Letzter Bestelltermin ist der 01.12.2013

Ein Ansichtsexemplar des Kalenders hängt in der Kirche am Orgelinfostand aus. Sie können den Kalender verbindlich beim Orgelförderkreis bestellen, entweder per Mail oder über die Liste am Infostand. Der Erlös fließt dem Orgelkonto zu.

Mitte Dezember können die Kalender in der Buch- und Kunststube St. Bonifatius abgeholt werden, so dass Sie sie rechtzeitig vor Weihnachten in den Händen haben. Ein schönes Weihnachtsgeschenk, wie wir meinen!

Nach oben

Sonntag, 1. Dezember 2013, 17:00 Uhr

Adventsmelodien

Konzert des Sängerkreises Gießen

Mitwirkende:
Frauenchor der Sängervereinigung Germania-Eintracht Wißmar
Frauenchor AllCantabile Allendorf
Frauenchor des GV Eintracht - Germania Großen-Buseck
Männerchor des GV Polyhymnia-Liederkranz Beuern
Männerchor der Sängervereinigung Germania-Eintracht Wißmar
Männerchor des Männergesangvereins Burkhardsfelden

Eintritt frei.
Spenden zur Kostendeckung und zugunsten
der neuen Orgel sind herzlich erbeten.

Nach oben


Frühjahrsputz im Spätherbst:
Irgendwie anders und genau wie immer


Es begrüßt Sie das Modell der neuen Orgel ... was für ein schönes Ziel!
Unsere Homepage wurde für Sie etwas aufgeräumt, logischer strukturiert und in vielen (meist unsichtbaren) Details überarbeitet. Sie werden schnell feststellen, dass fast alles am gewohnten Platz zu finden ist und eigentlich genau wie immer funktioniert. Kleinere Restarbeiten werden in den kommenden Tagen erledigt, Ihre Anregungen, Fehlerhinweise und konstruktive Kritik nehmen wir sehr gerne auf.

Wir hoffen, dass Ihnen Ihre neue alte Homepage gefällt und sind gespannt auf
» Ihr Urteil

Nach oben

Sonntag, 3. November 2013, 18:00 Uhr

Bild: Binger Frauenchor
Musikalische Vesper
Zeitgenössische Chormusik von Alain, Busto, Miskinis, Swider, Hovland u. a.

Ausführende:
Binger Frauenchor FciBV
Orgel: Ralf Stiewe
Leitung: Alexander Müller

Am Ausgang wird eine Spende zugunsten der neuen Orgel in St. Bonifatius erbeten.

Nach oben

Orgelfahrt nach Mainz
Samstag, 28. September 2013, 9:00 - ca. 19:30 Uhr

Foto: Hoher Dom zu Mainz

Programm:

Führung durch den Mainzer Dom mit Dompfarrer Dr. Weinert.
Am Nachmittag Besichtigung der neuen Klais-Orgel in St. Stephan (Chagall-Fenster) mit kleinem Konzert vom dortigen Hauptorganisten Hans-Gilbert Ottersbach.
Die Mittagszeit steht zur freien Verfügung.
Abfahrt 9:00 Uhr Liebigmuseum Gießen, Rückkunft ca. 19:30 Uhr

Fahrpreis 12,- €

Foto: Klais-Orgel in St. Stephan Anmeldung im Pfarrbüro St. Bonifatius zu den üblichen Öffnungszeiten oder Tel. 0641 / 56 55 99 0 oder per Email info@bonifatius-giessen.de

Der Fahrpreis wird im Bus eingesammelt. Bitte melden Sie sich bald verbindlich an, damit Sie auch sicher einen Platz im Bus bekommen.

Die Orgelfahrt ist Teil einer Veranstaltungsreihe, mit der die Pfarrgemeinde St. Bonifatius das Martinsjahr 2013 begeht. Weitere Veranstaltungen finden Sie HIER HIER

Nach oben

Montag, 16. September 2013, 20:00 Uhr

Foto: Pater Anselm Grün Vortrag von Pater Anselm Grün
„Lob der sieben Tröstungen. Was Leib und Seele gut tut.”

Der bekannte Benediktinermönch und wirtschaftliche Leiter der Abtei Münsterschwarzach bei Würzburg begeistert mit seinen Vorträgen, Kursen und Büchern Menschen in aller Welt.
Er gibt Antworten auf wichtige Lebensfragen und ist so zum spirituellen Berater und geistlichen Begleiter von vielen Managern geworden.
Seine Bücher umfassen rund 300 Titel in einer Gesamtauflage von über 14 Millionen Büchern weltweit. Sie wurden in 30 Sprachen übersetzt. Damit gehört Pater Anselm Grün zu den meistgelesenen christlichen Autoren der Gegenwart.

(Quelle und ©Foto: www.vier-tuerme.de/anselmgruen)

Eintritt: 15,- € / 10,- €

Vorverkauf (Beginn ca. Mitte Juli, nur bis 13.09.2013, Restkarten an der Abendkasse):
Christliche Kunststube St. Bonifatius, Gießen
Kirchenladen, Marktplatz 7, Gießen
Buchhandlung am Dom in Wetzlar, Entengasse 2, Wetzlar

Am Abend besteht Gelegenheit, Bücher von Anselm Grün am Büchertisch der Kunststube zu erwerben und signieren zu lassen!

Nach oben


Orgelpfeifenpatenschaft - ab 9. Juni 2013

Prospektentwurf für die neue OrgelStart unserer Orgelpfeifenpatenschaftaktion
Unsere Pfarrgemeinde erhält eine große Orgel und alle sind eingeladen, am 9. Juni 2013 nach dem Gottesdienst auf dem Pfarrhof diesen wichtigen Schritt für die St. Bonifatiuskirche zu feiern.

Grafik: Prospektentwurf der neuen Orgel für St. Bonifatius, mit freundlicher Genehmigung © Architekt Dr. Klaus-Jürgen Schöler, Dresden und Firma Hermann Eule Orgelbau, Bautzen

Nach oben


Auftakt Orgelpfeifenpatenschaft


Am 8. Juni 2013 waren alle Förderer des Orgelprojekts eingeladen zur Auftaktveranstaltung für die Orgelpfeifenpatenschaften in St. Bonifatius.
Nach der Begrüßung durch Pfarrer Hans-Joachim Wahl sprach der neue Schirmherr für das Orgelprojekt, Regierungspräsident Dr. Lars Witteck ein Grußwort. Informationen zur neuen Orgel gaben Dipl.-Ökonom Jirí Kocourek und Dirk Eule von der Orgelbaufirma Hermann Eule, Bautzen.

Wolfgang Schreier, Vorsitzender des Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius e. V. stellte anschließend die Aktion "Orgelpfeifenpatenschaften" vor. Das musikalische Rahmenprogramm gestalteten Gina Gaul (Querflöte), Samantha Gaul (Sopran), Simon Höfele (Trompete) und Ralf Stiewe (Orgel).

Sehen Sie » hier einige Bildimpressionen von diesem Abend.

Nach oben


Sonntag, 14. April 2013, 18:00 Uhr

Matthias Schlubeck Virtuose Panflöte

Matthias Schlubeck, Panflöte
Isabel Moretón, Harfe

Werke von Bach, Mara, Mozart u.a.

Matthias Schlubeck gilt als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich besonders im Bereich der Interpretation klassischer Musik auf der Panflöte einen Namen gemacht. Der Musiker, der ein klassisches Studium an der Musikhochschule Wuppertal absolviert hat, beherrscht die Nuancen, die ihm das Instrument zur Verfügung stellt, atemberaubend. Mit immenser Musikalität und einer fast ekstatischen Ausdruckskraft ist er ein beredter Botschafter seines Instrumentes.
Seine grenzenlose Leidenschaft für die Musik nimmt den Zuhörer in den Bann und macht jede von ihm gespielte Musik zu einer kleinen Rarität.


Eintritt: 15,- €; Schüler und Studenten 8,- € (nur an der Abendkasse!)
Vorverkauf:
Christliche Kunststube St. Bonifatius
Kirchenladen, Marktplatz 7
Apotheke im Martinshof, Liebigstr. 20
Hirsch-Apotheke, Frankfurter Str. 6

Nach oben


Samstag, 16. März 2013, 20:00 Uhr

Foto: Marburger Bachchor Marburger Bachchor - „Tristis est anima mea”

Passionskonzert mit Chor- und Orgelwerken aus mehreren Jahrhunderten, von Heinrich Schütz bis Francis Poulenc

Ausführende:
Marburger Bachchor
Orgel: Ralf Stiewe
Leitung: Nicolo Sokoli

Eintritt: 14,- €; Schüler und Studenten 10,- € (nur an der Abendkasse!)
Vorverkauf:
Christliche Kunststube St. Bonifatius
Kirchenladen, Marktplatz 7
Apotheke im Martinshof, Liebigstr. 20
Hirsch-Apotheke, Frankfurter Str. 6

Nach oben


Freitag, 8. März 2013, 19:30 Uhr

Foto: Vokalensemble „Harmonie” Konzert des russischen Vokalensembles „Harmonie”

Die sechs Sänger vom Konservatorium St. Petersburg begeisterten bereits bei früheren Konzerten in St. Bonifatius ihr Publikum. Nun sind sie wieder auf Konzertreise in Deutschland!
Das Programm umfasst alte und moderne Lieder russischer Komponisten.
„Harmonie” überzeugt sowohl durch sein kultiviertes Stimmpotenzial und sein überwältigendes Klangspektrum, als auch durch die zahlreichen solistischen Beiträge. Hinzu kommt eine ausgefeilte, differenzierte und nuancenreiche Vortragskultur, die jedes vorgetragene Werk für sich zum Erlebnis werden lässt.

Leitung: Alexander Andrianov

Eintritt: 10,- €, Schüler und Studenten 8,- €, Kinder bis 14 Jahre frei

Nach oben


Sonntag, 27. Januar 2013, 17:00 Uhr

Der Kammerchor der kath. Hochschulgemeinde„Jesu, meine Freude”
Konzert des Kammerchores der KHG Gießen
Orgelmusik von Ritter und Franck
J. Rheinberger, 3 Motetten op. 40
J. S. Bach, Motette BWV 227

Ausführende:
Marina Sagorski, Orgel
Kammerchor der Katholischen Hochschulgemeinde Gießen
Leitung: Ralf Stiewe

Eintritt: Abendkasse 12,- €
Schüler u. Studenten 5,- €
Kinder bis 14 Jahre frei

Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde Gießen und Katholische Pfarrgemeinde St. Bonifatius Gießen

Nach oben

Spendenstand

 
webdesign by csle
 
Impressum | Datenschutz
2008 2009 2010 2011 2012
2013 2014 2015 2016 2017